Jeder Klick ein Treffer

Conversion Rate Optimierung

Sind wir ehrlich: Internetseiten werden am Erfolg gemessen. Die Optimierung der Conversion Rate bestimmt diesen Erfolg maßgeblich. Die Conversion Rate drückt aus, wie viele Besucher deiner Internetseite eine konkrete Handlung (z.B. Kauf, Anfrage, Registrierungen oder Newsletter-Abonnement) vornehmen. Ein Beispiel: Deine Internetpräsenz verzeichnet 10.000 Besucher im Monat. Von diesen Besuchern fragen 350 eine Leistung an. Dies entspricht einer Conversion Rate von 3,5%. Durch die Conversion Rate Optimierung kann die Umwandlung von Besuchern in Kunden deutlich gesteigert werden. Dafür musst du weder die Preise senken noch neue Leistungen oder Produkte integrieren. Interessant oder?

Steigere deinen Umsatz signifikant!


Viele Webseitenbetreiber unterschätzen diesen fulminanten Hebel maßlos. Denn bereits das Wort Webdesign verleitet dazu, die Dinge aus einer grundfalschen Perspektive zu betrachten. Denn Design im Sinne eines künstlerischen Anspruches eine schöne, vielleicht sehr individuelle Webseite zu kreieren, ist einer der größten Conversion-Killer. Denn wie eingangs behauptet, werden Internetseiten viel mehr am Erfolg als am Design gemessen.

Ordnen wir jeder Kundenanfrage einen Wert von nur 100€ zu, ergibt dies bei 350 Anfragen 35.000€. Wird die Conversion-Rate um nur 1% gesteigert, erhört sich der Ertrag bereits um 10.000€ auf 45.000€. Im Laufe eines Jahres ergibt sich so ein möglicher Mehrgewinn von 120.000€, nur durch die Verbesserung der Conversion-Rate um 1%! Nun verstehst du, wie effektiv diese Methode deinen Erfolg beeinflussen kann. Erhöhst du nun gleichzeitig den Strom qualifizierter Besucher z.B. über unsere Suchmaschinenoptimierung (SEO), kann dein Gewinn noch einmal gehebelt werden.

Wie funktioniert die Conversion Rate Optimierung (CRO) eigentlich?


Ein tiefes Verständnis hinsichtlich der Nutzung kommerzieller Internetauftritte ist eine wichtige Grundlage jeder Optimierung. Der unverstellte Blick von außen ist darüber hinaus essentiell. Nicht zuletzt aus diesem Grund solltest du als Betreiber deiner Internetpräsenz oder deines Onlineshops die Optimierung an Conversion-Experten abtreten.

Deine BYTEFOREST Conversion-Spezialisten aus Berlin greifen auf über 15 Jahre Know-How zurück. So haben wir bereits hunderte Projekte sehr erfolgreich optimiert und wissen, wie Internetseiten wirklich bestmöglich genutzt und verstanden werden. Dieses Wissen beziehen wir zum Beispiel aus den statistischen Daten, welche im Hintergrund jeder Internetseite generiert werden. Quer durch alle Branchen zeigt sich, dass die Nutzung kommerzieller Internetseiten mit mobilen Geräten überwältigend ist. Viele Unternehmen haben heute keine mobile-first Strategie mehr, sondern annähernd eine mobile-only Nutzung der Internetpräsenz. Potenzielle Kunden befinden sich dadurch während der Nutzung deiner Internetseite in überaus störanfälligen Situationen. Denn Käufe, Anfragen oder Registrierungen werden heute mobil während zwei S-Bahn-Stationen oder beim Warten getätigt. Umso wichtiger ist es, dass alle Prozesse bis zum Kauf oder der Anfrage so einfach, intuitiv, zuverlässig und schnell wie möglich funktionieren. Genau dies beschreibt den Kern der Conversion Rate Optimierung (CRO).

  • Strategische Platzierung aller Webseiten-Elemente
  • Konzeptionelle Positionierung aller Schaltflächen
  • Wirklich optimale Präsentation von USPs, Produkten oder Dienstleistungen
  • Navigation und Benutzerführung
  • On-Page Suchmaschinen-Strategie (Inhalte bei Google findbar machen)
  • Intensive Prüfung des Verhaltens hinsichtlich mobiler Geräte

Unsere Umsatzoptimierung funktioniert auch mit bestehenden Internetseiten und Onlineshops


Hole mehr aus deiner bestehenden Internetseite oder deinem Onlineshop heraus. Wusstest Du, dass sich gerade bei älteren Projekten durch die Conversion-Rate-Optimierung (CRO) große Umsatzsteigerungen ergeben können? Gerne zeigen wir dir wie das funktioniert. Neue durch uns produzierte Internetseiten sind bereits optimiert.

Häufige Fragen zur Conversion Rate Optimierung


Du musst keineswegs auf gutes Webdesign verzichten. Denn Conversion optimierte Internetseiten machen die Produkte, Inhalte und USP‘s zum Designerlebnis. Gerade die klare und verständliche Strukturierung schärft das Bild deines Angebots. Eine Reduktion auf das westliche ist so ein natürlicher Bestandteil der Optimierung. Im Gegenzug wird jedes einzelne Element sorgfältig durchdacht, positioniert und getestet, damit es den größtmöglichen Mehrwert bietet. Im Ergebnis nennst du nicht nur ein schönes, sondern erfolgreiches Projekt dein eigen.

Dafür gibt es zwei Wege. Zum einen stellen wir vielen unserer Kunden sehr detaillierte Handlungsempfehlungen in Form eines übersichtlichen Reportings zur Verfügung. Die Ausführung wird dann häufig durch die eigenen Webmaster übernommen. Alternativ können unsere Webtechniker bei den von uns unterstützen Content Management Systemen oder Online Shop Systemen Änderungen ausführen.

Optimiert wird alles, was dem Kauf oder der Anfrage im Wege steht. Dies können psychologische Faktoren oder technische Hindernisse sein. Psychologisch bedient sich die Conversion Rate Optimierung den Ergebnissen aus der Werbung. Fehlendes Vertrauen beispielsweise ist ein großes Hindernis auf dem Wege zum Kauf. Ist die Qualität wie erwartet? Erhalte ich meine Ware? Sind meine Kunden und Zahlungsdaten sicher? Clevere Antworten auf diese Fragen, kann kleine Wunder bewirken. Technische Faktoren spielen im Rahmen der Nutzung eines Angebots eine zentrale Rolle. Sicher sind langsame Internetseiten, undurchsichtige Bestellprozesse oder fehlende Zahlungsoptionen Dinge, welche dich aber auch deine Kunden wirklich ärgern. Allein hunderte von gängigen Smartphone-Modellen mit unterschiedlichen Displaygrößen und Softwareversionen bilden eine komplexe Gemengelage. Denn was auf deinem iPhone perfekt funktioniert, muss auf Frau Lehmanns Android-Tablet noch lange nicht optimal sein. Unsere Testverfahren decken eventuelle Missstände konsequent auf.

Die Optimierung kostet im Regelfall nichts, sondern erhöht vielmehr den Gewinn. Denn ein Investment in unsere Conversion Rate Optimierung spielt die Ausgaben fast ausnahmslos kurz- oder mittelfristig vielfach wieder ein. Wir empfehlen jedem Betreiber einer kommerziellen Internetpräsenz damit zu beginnen.

Man geht davon aus, dass die durchschnittliche Conversion Rate branchenübergreifend in etwa zwischen 2-3% liegt. Natürlich ist diese maßgelblich von den jeweiligen Angeboten und deren Preisen abhängig. Ein Onlineshop für günstige T-Shirts wird höhere Conversions verzeichnen, als ein Onlineshop mit teuren Luxusuhren. Viele Projekte, welche uns anvertraut werden, starten mit einer Conversion von <1%. Entsprechend hoch ist das Potenzial für die Verbesserungen.